Außerklinische Intensivpflege/ Heimbeatmung

 

Kinder- und Erwachsenen-Intensivpflege

 

Ein Schwerpunkt unserer ambulanten Pflege ist die Versorgung von heimbeatmeten Patienten und die ambulante Intensivpflege von Kindern und Erwachsenen.

 

Die moderne Medizintechnik macht die Heimbeatmungspflege und Intensivpflege unter Nichtklinikbedingungen möglich. Vor Übernahme eines solchen Patienten in den häuslichen Bereich müssen jedoch die Rahmenbedingungen genauestens geklärt werden. Der Erstkontakt findet daher in der Regel bereits in der Klinik statt.

 

Die Heimbeatmungspflege setzt die permanende Anwesenheit einer Pflegeperson voraus. Dies kann examiertes Pflegepersonal sein, aber auch geschulte Angehörige wie beispielsweise Eltern oder Ehepartner. Durch die Einbeziehung der Angehörigen soll erreicht werden, dass die Privatsphäre der Familie nicht zu sehr eingeschränkt wird.

 

Das Pflegeteam setzt sich je nach zeitlichem Bedarf aus 3 bis 5 speziell ausgebildeten Pflegekräften zusammen. Für diese Art der der speziellen Krankenpflege werden ausschließlich examinierte Pflegekräfte auf dem Gebiet der Kranken-, Kinderkranken oder Altenpflege eingesetzt. Ausnahmen bilden nur pflegende Angehörige.

 

Gerne beraten wir Sie in Ihrem speziellen Fall und stehen Ihnen für Fragen jederzeit gerne zur Verfügung. Rufen Sie uns an oder kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular.